über mich

Ausbildung

  • Studium der Germanistik und Romanistik an der Universität Heidelberg
  • Schauspielstudium am MOZARTEUM Salzburg
  • Meisnertechnik, Jahreskurs am Actors Space Berlin
  • Zertifikatskurs „Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education“, UdK Berlin
  • Medienpädagogin und Live-Moderatorin im Veranstaltungs- und Festivalbereich, vorwiegend Bereich Film
  • Erzählerin für Kinder und Erwachsene, Schwerpunkt: Märchen und griech. Mythologie
  • Schauspielerin Theater, Film
  • Theatermusik Dirigat, Chorführung, Korrepetition
  • Sprecherin Hörbücher, Synchron, Einsprache, Erzählen
  • Dozentin für Filmanalyse und prakt. Filmarbeit, künstler. Erzählen, Schauspiel, Moderation, Bühnenpräsenz

aus meiner Arbeit

freischaffend Geschichten erzählen

Theater • Film/Fernsehen • Erzählung

 

Ich liebe Geschichten.
Ob gespielt, gesprochen, verfilmt, vertont,
gerührt oder geschüttelt.

THEATER
FILM
Erzählung

Moderation

Livemoderationen im Auftrag von

•  Kinderfilmfestivals Generation Berlin, Sehpferdchen Hannover, Goldener Spatz Erfurt, Michel Hamburg, Schlingel Chemnitz, Kinderfilmfest Brandenburg etc.
•  Filmfestivals Filmfest Emden, MaxOphülsPreis Saarbrücken, Filmkunstmesse Leipzig, FilmMedienForum Niedersachsen, Unabhängiges Filmfest Osnabrück etc.
•  Vision Kino bundesweite SchulKinoWochen
•  bpb Sonderprogramme der Bundeszentrale für politische Bildung
•  Kinopremieren
•  BJF Bundesverband Jugend und Film
•  Moderation mit Handpuppe  Spatzenkino Berlin, Löwenkino Braunschweig

  • Museumsführungen Schwerpunkt Film
  • Konzertmoderationen
  • Weiterbildungen für Moderatoren, Multiplikatoren, Kinobetreiber
  • Kuration und Moderationsleitung Sehpferdchen Hannover “Sehpferdchen 2020”
  • Jurorin der Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW) für das Land Berlin
  • Aufbau der Jugendfilmjurys der Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW)
    und Leitung der Jugendfilmjury Berlin
  • Begleitung von Jugendjurys u.a. Kindertiger 2019 + 2020
  • Kinderkino:Wir erzählen uns zu wenig Fantasiequatsch

Termine

Meine Termine in der Übersicht

August 2021

digitales Begleitprogramm für die SKW und dem Filmfestival Sehpferdchen Extra Online

August 2021

Während des Lockdowns sind in den letzten Monaten im Auftrag von Vision Kino und dem Sehpferdchen-Filmfestivals einige digitale Einführungen und Interviews entstanden zu den Filmen:

28.8.

JFJ Berlin mit GUNDA

28.8.

Die Kinos sind endlich wieder offen und die Jugendfilmjury Berlin legt gleich los mit Gunda. Auf großer Leinwand und Doly Surround. Die Bewertung ist wie immer hier zu finden.

4.+5.9.

Nominierungen für den Kindertiger 2021

4.+5.9.

Es ist soweit: die drei Nominierungen des Kindertigers 2021, jeweils dotiert mit 5.000 Euro, werden gewählt. Dafür haben in den letzten Monaten 12 Juryangehörige der FBW-JUGEND FILMJURYs aus Berlin, Erfurt und Frankfurt a.M. alle Bücher gelesen, die eingereicht wurden (darunter auch erstmalig ein Dokumentarfilmdrehbuch!), diskutiert und bewertet. An diesem Wochenende nun werden aus den letzten fünf Büchern, mit denen die Kids in die Sommerferien gegangen sind, die drei besten gekürt und an eine vom KiKA zusammengestellte Kinder-Jury weitergereicht. Diese Kinder wählen aus den drei Nominierten dann den oder die Gewinner*in. Der von der Filmförderungsanstalt FFA gestiftete Preis fördert die Entwicklung originärer Stoffe für Kinderfilme: Das Preisgeld ist ausdrücklich an das Entstehen eines neuen Kinder- oder Jugendfilmdrehbuchs geknüpft.

Zusammen mit Suse Schweizer leite ich die Nominierungs-Jury komplett online. Begonnen haben wir Anfang Mai mit einem Workshop, und das erste Mal live sehen werden wir uns bei der Preisverleihung im Nobvember.

6.9.

Workshop

6.9.

Zum wiederholten Male zeige ich in einem Workshop, diesmal in Hamburg, interessierten Lehrer*innen und Erzieher*innen: “Wie spreche ich mit meiner Grundschulklasse über Film? Vor- und Nachbereitung einer Filmsichtung im Unterricht”

13.+14.9.

Kinderfilmfest Brandenburg 2021

13.+14.9.

Zum Auftakt zum diesjährigen Kinderfilmfest Brandenburg moderiere ich die ersten Vorstellungen in Ludwigsfelde. Im ganzen Herbst werden noch viele Orte folgen, die auch ohne eigene Leinwand ganz großes Kino machen.

lass uns zusammen arbeiten

Erzähle mir alles über dein Projekt